Willkommen auf der Homepage unserer Volksschule!

 

Schulleitung: 02742/3232911

Freizeitpädagogik: 0664/6219144

Abteilung Kindergärten und Schulen: 02742/3332661

 

 

Information zum Schulbeginn 2021/22

  1. bis 4. Klassen:

Der erste Schultag im September ist am Montag, dem 6. September 2021. Treffpunkt ist pünktlich um 8:00 Uhr in deiner Klasse.

Mehrstufenklassen:

Der erste Schultag im September ist am Montag, dem 6. September 2021. Treffpunkt ist pünktlich um 8:30 Uhr in deiner Klasse.

  1. Klassen:

Der erste Schultag im September ist am Montag, dem 6. September 2021. Treffpunkt ist pünktlich um 8:30 Uhr in der Aula.

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle um ca. 9:30 Uhr.

 

Am zweiten Schultag (Dienstag, 7. September 2021) beginnt der Unterricht für alle Klassen pünktlich um 8:00 Uhr und endet um 11.45 Uhr.

 

Ob und wann es einen Schulgottesdienst für römisch-katholische Kinder geben wird, wird zu Schulbeginn (Aushang an der Glastüre des Schulgebäudes und der Homepage der Schule: https://www.volksschule.at/stpoelten-gloeckel/startseite) bekannt gegeben.

Ab Mittwoch, 8. September 2021, findet der Unterricht laut Stundenplan statt (je nach Anmeldung auch mit Mittagessen und Nachmittagsbetreuung)!

 

Mit freundlichen Grüßen

VD Alexandra Schiffler, BEd

________________________________________________________

 

Kanzleiöffnungszeiten in den Sommerferien

JULI:

 Am MO 5., DI 6. und MI 7. Juli 2021 ist die Kanzlei

von 9 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet!

 

August:

 Am DI 31. 8. 2021 , MI 1. 9. 2021 und DO 2. 9.2021

von 9 Uhr bis 11.45 Uhr geöffnet!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

                                               VD Alexandra Schiffler, BEd

                                                           (Schulleitung)

________________________________________________________

 

 

 

Erlass vom BMBWF - Schulbetrieb ab 6.4.2021:

Testungen - MNS Pflicht

Die SchülerInnen testen sich künftig drei Mal in der Woche, da zwischen den Tests maximal 1 Kalendertag liegen darf.

Die anterio-nasalen Selbsttests ("Nasenbohrertests") werden weiterhin am Schulstandort bereitgestellt. 

In Volksschulen gilt weiterhin die MNS-Pflicht außerhalb der Klassenräume. Das heißt, dass beim Betreten des Schulhauses, im Keller (Garderobe), sowie am Gang (z.B. beim Gang zur Toilette) ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss, der von zu Hause mitgebracht werden muss.