AKTUELLE INFORMATIONEN 

 

Liebe Eltern!

Die Maßnahmen für den Schulbetrieb ab 22.11.2021 bis zum 12.12.2021 lauten wie folgt:

In ganz Österreich findet ab dem 22.11. regulärer Unterricht „Die Schulen bleiben offen“, nach den Regelungen der Risikostufe 3, statt.

  • Es findet Unterricht laut Stundenplan (auch Unverbindliche Übungen, DaZ-Stunden und Förderunterricht) statt.
  • Der Turnunterricht findet nach Möglichkeit im Freien statt.
  • Die Politik hat den Eltern die Entscheidung übertragen, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken möchten (je nach Einschätzung der Infektionslage, der Gegebenheiten zuhause, des Lerntyps Ihres Kindes möge dies in Absprache mit der Klassenlehrerin erfolgen).
  • Schüler/innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, haben die Erlaubnis zum Fernbleiben, ein ärztliches Attest ist nicht erforderlich, bitte informieren Sie die Klassenlehrerin, ob Ihr Kind zuhause bleibt oder am Unterricht teilnimmt.
  • Jene Schüler/innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, werden mit Lern- und Übungsaufgaben ausgestattet.
  • Auch unsere Schule ist ein kontrollierter Ort, wo es ein engmaschiges Testsystem gibt, die Hygienevorschriften gut eingehalten werden und Ihre Kinder somit gut aufgehoben sind.
  • Wurde in einer Klasse ein Schulkind mittels PCR-Testung positiv getestet, werden in Folge an den folgenden fünf Schultagen alle Kinder dieser Klasse täglich mit einem Antigentest getestet.
  • Ausgenommen vom Testen sind jene Schulkinder, die erst innerhalb der letzten 90 Tage genesen sind.
  • Für unsere Schüler/innen gilt ab sofort auch in den Klassen das verpflichtende Tragen eines MNS mit gut eingeplanten Maskenpausen.
  • Alle Lehrerinnen und Student/innen tragen auch während des Unterrichtes eine FFP2-Maske.
  • Die 1. Ma-Schularbeit wird auf den 14.12. verschoben.
  • Elterngespräche nur in Ausnahmefällen in Präsenz (Maske und 3 G-Nachweis)

 

Das Wohlergehen unserer Schüler/innen liegt uns sehr am Herzen. Wir bedanken uns für den guten Zusammenhalt in unserer Schulgemeinschaft Mellach, bleiben Sie gesund!

 

VD OSR Andrea Harrer und das Team der VS Mellach

 

****************************************************************************

In schwierigen Zeiten ist manchmal auch Unterstützung von außen nötig.

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Auswahl an hilfreichen Kontakten geben.

 

Ergotherapie:

MIMA Graz

Dietrichsteinplatz 11

Telefon: 0316/303834

 

Kinder und Jugendpsychologie

(Diagnose – Befund – Therapie)

Frau Dr. Sonja Hutter

Adresse: Conrad-von-Hötzendorf-Straße 70

Telefonnummer: 0316/890132 und 0699/12244019

Schwerpunkte:

-Schulbezogene Probleme

-Lese-Rechtschreibschwäche / Rechenschwäche

-Ängste

-Verhaltensauffälligkeiten

-Autismus

-ADHS

 

Psychologisches Zentrum für Beratung (Diagnostik und Behandlung)

Mag. Philipp Unterleitner

Kiesweg 11, Kalsdorf

Telefon: 0664/3969918

 

 Dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin

Christina Oswald

E-Mail: info@christina-oswald.at

Telefon: 0676/4600 768

Adresse: Hubertusweg 5 8072 Fernitz-Mellach

 

RAINBOWS Steiermark - Unterstützung für Kinder und Jugendliche nach Trennung/Scheidung/Tod Telefon: 0316 678783

 

Kostenlose Familienberatung:
Adresse: Mariatrosterstraße 41
Telefon: 0316/386210

Beratungsstelle DELTA:
Adresse: Hauptstraße 102, Kalsdorf
Telefon: 0699/11 99 00 02
E-Mail: info_delta_praxis@yahoo.de

Eine Kummernummer für die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen
Telefon: 0800/211320
Mo-Fr: 8:00-20:00
Sa: 8:00-12:00

Rat auf Draht:
Telefon: 147