Dipl.-Päd. Mag. Helmut REISNER, BEd

Artikel vom 07.01.2020

Bits4kids (3a)

Bild Bits4kids (3a)

bits4kids - Programmieren für Kinder

Die SchülerInnen der 3a Klasse hatten die Möglichkeit erste Einblicke in die digitalen Technologien der Gegenwart zu gewinnen.

 

Mit altersgerechten Programmiersprachen (Scratch und Ozobot) lernten Kinder erste Befehle, programmieten Animationen und eigene kleine Spiele. Durch den Einsatz von kind- und jugendgerechten Robotern wurde das Programmieren aufregend, angreifbar und erlebbar.

 

Mit Scratch konnten kurze Spielsequenzen selbst programmiert und  gleich ausprobiert werden.

Der Ozobot ist ein kleiner Roboter, der Linien folgen kann. Gesteuert wird er durch zwei motorbetriebene Räder an der Unterseite. Durch fünf Farbsensoren an der Unterseite erkennt der Roboter auch Farbcodes und ändert anhand dieser seine Geschwindigkeit oder Richtung. Die Linien wurden von den SchülerInnen selbst mit Filzstiften gezeichnet.

 

                                                       Helene Graf, Klassenlehrerin der 3a

Helene 2.jpg
Helene 3.jpg
Helene 4.jpg
Helene 5.jpg

drucken

<< zurück